Sehenswürdigkeiten

Bewundern Sie die wunderschöne Umgebung und erleben Sie ein vielfältiges Kultur-Programm an schönster Lage auf Schloss Freudenfels.

Das Napoleonmuseum, untergebracht im schönsten Schloss am Bodensee, verrät viel über das Leben in einer anderen Welt. Hier residierten Hortense de Beauharnais und ihr Sohn Louis Napoleon, der spätere Kaiser der Franzosen.

Archäologie, Geschichte, Kunst und Naturkunde unter dem Klosterdach. Das Museum in der Altstadt von Schaffhausen ist grösstenteils im ehemaligen Benediktinerkloster Allerheiligen untergebracht. Lassen Sie sich von dem idyllischen Kräutergarten und dem frei zugänglichen Kreuzgang verzaubern.

1868 gründete der US-amerikanische Uhrmacher Florentine Ariosto Jones die international Watch Company, – die erste und einzige Uhrenmanufaktur im nordöstlichen Teil der Schweiz. Als Standort wählte er ein Gelände in der Nähe des Rheins, einst der Obstgarten des Klosters Allerheiligen, – eines ehemaligen Benediktinerklosters mit dem ältesten Gebäude Schaffhausens.

20,4 km • Schaffhausen

Der Munot – ein historisches Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert. Erbaut wurde der Munot im 16. Jahrhundert in 25 Jahren. Jeden Abend um 21:00 Uhr läutet der Munot-Wächter von Hand das Munot-Glöcklein, das die Jahreszahl 1589 trägt.

23,0 km • Neuhausen

Der Rheinfall im Kanton Schaffhausen ist einer der grössten Wasserfälle Europas. Die idyllische Natur und die wilden Wasserschnellen harmonieren gekonnt. Es ist immer inspirierend, solch ein spektakuläres Bild live zu erleben. Vor Ort ist es auch möglich, eine Bootstour zu buchen, um den Rheinfall hautnah zu erleben.